• Barmherzig wie der Vater

    In diesen Tagen hören wir immer wieder, dass Papst Franziskus ein außerordentliches Heiliges Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen hat.

    weiter »

    Jahresmotto

  • Pfarrei Heilig Blut

    Spätes Mittelalter, wahrscheinlich am Ende des 15. Jh. stand hier bereits die kleine Wallfahrtskapelle "zum Heiligen Blut". 1508 an der Stelle der Wallfahrtskapelle...

    weiter »

    Hl. Blut

  • Pfarrei Sankt Josef der Arbeiter

    Anfang der 50er Jahre gab es erste Überlegungen von Pfarrer Otmar Rieder und Generalvikar Dr. Johann Fuchs zur seelsorglichen Betreuung der durch rege Bautätigkeit...

    weiter »

    Oberwöhr

  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt

    752 Erste Erwähnung Pangs als Painga: Der Name wird auf einen bajuwarischen Sippenführer namens Pao zurückgeführt. 1315 erste Erwähnung der Pfarrkirche.

    weiter »

    Pang

Sommerferien

Das pastorale Team der Stadtteilkirche wünscht gesegnete und erholsame Ferien!

Pilgerreise 2017 nach Lissabon und Fatima

Im kommenden Jahr führt uns die Pilgerreise der Stadtteilkirche nach Portugal. Besuchen Sie die Hauptstadt Lissabon und pilgern Sie nach Fatima.

Dekan Pfarrer Daniel Reichel und Gemeindereferentin Cäzilie Schwaiger werden Sie geistlich begleiten. Die Reise findet von Mittwoch, 7. Juni 2017 bis Montag, 12. Juni 2017 statt. Anmeldeschluss ist der 30. November 2016.

Reiseprogramm

Mittwoch - 07.06.2017
Ankunft am Lissaboner Flughafen und Bustransfer von Lissabon nach Fatima.
Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

Donnerstag - 08.06.2017
Ganztägiges Pilgerprogramm in Fatima. Abendessen im Hotel.

Freitag - 09.06.2017
Nach dem Frühstück Fahrt nach Batalha, wo wir das aus dem 14. Jh. stammende Kloster der Heiligen Maria des Sieges besichtigen werden. Es ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler gotischen Stils in Portugal.

» weiter

Besuch der Pforte der Barmherzigkeit von Reinhard Kardinal Marx

Am 08. Mai besuchte Reinhard Kardinal Marx die Pforte der Barmherzigkeit in Heilig Blut. Der Einladung zum Festgottesdienst, der vom Stadtteilkirchenchor feierlich mitgestaltet wurde, folgten zahlreiche Gläubige der Stadtteilkirche.

In seiner Predigt legte Kardinal Marx den Gläubigen die Gründe dar, die Papst Franziskus dazu bewegt haben, das heilige Jahr der Barmherzigkeit auszurufen. Kardinal Marx erläuterte, dass es "hierbei nicht alleine nur um Caritas und um Werke ginge. Der Himmel ist nicht nur etwas für später. Die Barmherzigkeit Gottes weist uns den Weg zum Himmel, durch Jesus Christus. Die Aufgabe der Kirche in der heutigen Zeit ist es, den Himmel auf der Erde sichtbar zu machen".

Im Rahmen der Predigt des Kardinals würdigte er ganz besonders alle Mütter. Er erklärte, dass das hebräische Wort für Barmherzigkeit auch mit Mütterlichkeit übersetzt werden kann. Durch ihre Bereitschaft zur Kindschaft und die Liebe zu ihren Kindern leisten Mütter einen großen Dienst in Gottes großem Plan.

Im Anschluss an den Gottesdienst durften sich alle Mütter und Väter über eine Rose freuen, die ihnen Kardinal Marx und Dekan Reichel überreichten.

» weiter

Alle News der Stadtteilkirche jetzt auch auf Ihrem Smartphone

 

Mit unserer App bleiben Sie immer auf dem Laufenden und bekomme alle Infos zu und sehen was gerade los ist.

Ob Gottesdienst, Pfarrfest, Konzert, Theater, Aktionen oder sonstige Veranstaltungen, hiermit verpassen Sie nichts mehr. Wir freuen uns, Sie in unserer Stadtteilkirche willkommen zu heißen.

Die kostenlose App können Sie hier für Ihr Smartphone oder Tablet durchführen:

Android (Google): für Android-Nutzer
iOS (Apple): für iOS-Nutzer im App-Store

» weiter

Familienangebote in unserer Stadteilkirche

 

In unserer Stadtteilkirche gibt es vielfältige Angebote für Kinder und Familien. Gerne laden wir alle Familien ein dabei zu sein.

Klicken Sie einfach hier auf diesen Link, dort finden Sie die entsprechenden Angebote.

» weiter

 

 

Festgottesdienst zu Pfingsten und zur Diakonweihe von Patrick Körbs

Am Pfingstsonntag fand in Hl. Blut der Festgottesdienst zu Pfingsten statt, der auch als Willkommensgottesdienst für unseren frisch geweihten Diakon Patrick Körbs gefeiert wurde.

 In seiner Predigt bekannte der Neudiakon, dass das vom Chor gesungene Lied "Ins Wasser fällt ein Stein" ihn seine ganze Kind- und Jugendzeit begleitet hat. Er führte aus, dass es mit dem Pfingstfest so ist, wie in dem Liedtext beschrieben. Der Stein fällt ganz still und leise in das Wasser, aber - auch wenn er noch so klein ist - er zieht weite Kreise.

» weiter

Bergmesse der Stadtteilkirche

Gemeinsam bergauf - Bergmesse der Stadteilkirche

Auch dieses Jahr wollen wir uns gemeinsam als Stadtteilkirche auf den Weg machen, um am Ziel auf dem Hocheck bei Oberaudorf unsere Bergmesse zu feiern. Sie findet am 11. September um 11 Uhr statt.

Treffpunkt zur Wanderung ist um 10 Uhr in Zimmerau an der Kapelle. Sie können auch den Sessellift von der Talstation in Oberaudorf benutzen (von dort noch zehn Minuten Fußweg zum Gipfelkreuz!). Über dem Berggasthof Hocheck beim Gipfelkreuz feiern wir um 11 Uhr die Bergmesse. Danach besteht die Möglichkeit, auf der Bergwiese Brotzeit zu machen oder im Berggasthof einzukehren.

» weiter