• Gestalten Sie einen „WEITER-SEHEN Freiraum”!

    Wagen Sie ein Experiment und erproben Sie neue Wege! Lassen Sie sich auf einen kreativen Prozess ein und gestalten Sie ihren Weiter-Sehen Freiraum!

    weiter »

    weiter sehen

  • Pfarrei Heilig Blut

    Spätes Mittelalter, wahrscheinlich am Ende des 15. Jh. stand hier bereits die kleine Wallfahrtskapelle "zum Heiligen Blut". 1508 an der Stelle der Wallfahrtskapelle...

    weiter »

    Hl. Blut

  • Pfarrei Sankt Josef der Arbeiter

    Anfang der 50er Jahre gab es erste Überlegungen von Pfarrer Otmar Rieder und Generalvikar Dr. Johann Fuchs zur seelsorglichen Betreuung der durch rege Bautätigkeit...

    weiter »

    Oberwöhr

  • Pfarrei Mariä Himmelfahrt

    752 Erste Erwähnung Pangs als Painga: Der Name wird auf einen bajuwarischen Sippenführer namens Pao zurückgeführt. 1315 erste Erwähnung der Pfarrkirche.

    weiter »

    Pang

Benefizkonzert zugunsten der Orgelrenovierung

Am Sonntag, den 29. Oktober 2017 sind alle herzlich zu einem Benefizkonzenrt zugunsten der Orgelerneuerung in die Pfarrkirche Hl. Blut eingeladen

 

Es spielen für Sie Frau Min-Tzu Lee am Schlagzeug und Herr Franz Lang ebenfalls am Schlagzeug

 

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden für den Orgelerhalt in Hl. Blut sind erwünscht.

 

350 Jahre Rundkirche von Westerndorf

Vorbereitungen für Weihejubiläum haben begonnen

Die  Kirche St. Johann Baptist – Heilig Kreuz in Westerndorf am Wasen feiert im kommenden Jahr ihr 350. Weihejubiläum. Das einzigartige Gotteshaus war 1668 unter Leitung von Maurermeister Georg Zwerger aus Schliersee fertiggestellt worden. Sein unverwechselbares Wahrzeichen ist die Zwiebelkuppel, Deutschlands größte ihrer Art.

Aus diesem Anlass ist Ende Juni nächsten Jahres ein großer Gottesdienst samt Fest geplant. Auch das traditionelle Johannifeuer beim „Moar am Berg“ der Panger Plattlergruppe ist an diesem Wochenende im Rahmen der Feierlichkeiten vorgesehen.

» weiter

Servus Toni, servus Patrick

Abschied von Patrick Körbs und Anton Hagl

Mit einem festlichen Stadtteilkirchengottesdienst feierten wir am Sonntag, 30. Juli 2017 die Nachprimiz von Neupriester Patrick Körbs und verabschiedeten uns von Kaplan Anton Hagl, der nach drei Jahren die Stadtteilkirche verlässt.

Umrahmt wurde der festliche Gottesdienst vom Stadtteilkirchenchor unter der Leitung von Irmgard Speckmeier, zudem nahmen viele Fahnenabordnungen der verschiedenen Vereine aus dem Stadtgebiet teil. In ihrer Predigt kamen Patrick Körbs und Anton Hagl auf das Gleichnis vom Schatz im Acker zu sprechen. Beide zeigten ihre Schätze, die sie in ihrer Zeit in der Stadtteilkirche sammeln durften.

Im Anschluss feierte die gesamte Stadtteilkirche im Pfarrheim Pang bei einem gemeinsamen Mittagessen. Mit einer musikalischen Einlage des pastoralen Teams und einer Aufführung der Ministranten aus den drei Pfarreien ging die Feier zu Ende.

» weiter