Jugend in der Stadtteilkirche

Die Jugend unserer Stadtteilkirche setzt sich zusammen aus den drei Ministrantengruppen Pang, Oberwöhr und Hl. Blut, den Pfadfindern Oberwöhr, der Landjugend Pang und allen anderen, die sich mehr oder weniger regelmäßig beim offenen JugendTreff in Hl. Blut einfinden.

Saisonal bedingt zählen auch die Firmbewerber unserer Pfarreien zur aktiven Jugend, wobei es unser aller großer Wunsch ist, dass auch einige von ihnen nach der Firmung bei uns "hängenbleiben". Seit Oktober 2013 gibt es einmal im Monat unsere JugendLiturgie, zu der auch Kinder und junggebliebene Erwachsene herzlich eingeladen sind. 


Lichtinstallation Hl. Blut

Die Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut am 4. Adventwochenende war ein besonderes Erlebnis. Am Freitag, den 19.12.2014 feierten wir Eucharistie – im Altarraum der Kirche – als Abschluss der Glaubenswoche mit ca. 80 Personen. Am 20.12. bei der ‚Nacht der offenen Kirche‘ kamen ca. 400 Menschen in die Kirche. Im 20-minütigen Wechsel konnte man den Kirchenraum anhand von fünf Stationen ganz neu für sich erschließen oder sich von den musikalischen Darbietungen in meditativer Atmosphäre begeistern lassen. Am 21.12. war die Kirche beim ökumenischen Friedensgebet bis auf den letzten (Steh-)platz gefüllt.

Im Vorfeld hatten wir die Idee der Lichtinstallation in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim entstehen und reifen lassen. 17 Studenten ließen sich im Rahmen einer Semesterarbeit auf dieses schöne Projekt ein. Sie setzten die in den vorausgegangenen workshops erarbeiteten theologischen Inputs und Lösungen der technischen Herausforderungen mit großem Engagement um.
Herzlichen Dank sei gesagt der Studienbeauftragten Fr. Beatrice Seidt und Prof. Mathias Wambsganß und natürlich den StudentInnen.

Bildergalerie:

 

  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
  • Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut
    Lichtinstallation in der Pfarrkirche Hl. Blut



Rom-Assisi-Nachtreff

24.10.14, 19:30, Pfarrheim Hl. Blut

Andi Staiger und Phillip Laumer spielten zu Beginn etwas Gitarrenmusik, während die Gäste sich Getränke holten und ihre Plätze suchten. Danach begrüßte Diakon Josef Huber alle und machte eine kleine Ansprache.

Darauf folgte ein kurzer Trailer und eine Diashow. Die Diashow wurde von Katharina Jarolin und Julia Pachaly moderiert. Nach dieser Show wurde das Buffet mit Schinken und Käse eröffnet. Nun war Zeit für Gespräche und gemütliches beisammen sein.

Herzlichen Dank an Jan Toepfer für´s Zusammenstellen der Diashow und an unsere Damen vom Küchenteam, die uns ein großartiges Buffet vorbereitet haben.