Pfarrei Mariä Himmelfahrt

Nachprimiz und Abschied

Am 30. Juli feierte die Stadtteilkirche Am Wasen Nachprimiz von Patrick Körbs und Verabschiedung von Kaplan Anton Hagl in Pang. Sie feierten den Gottesdienst in Konzelebration mit Domkapitular Daniel Reichel, Pater Dariusz Burdalski und Pfarrer Hajo Brennecke. Der vereinigte Kirchenchor aller drei Pfarreien unter der Leitung von Irmi Speckmeier samt musikalischer Verstärkung machte die feierliche Messe zu einem Erlebnis. Zahlreiche Fahnenabordnungen und viele, viele Ministranten füllten die Apsis. In ihrer gemeinsamen Predigt öffneten Körbs und Hagl eine Schatzkiste mit dem Wichtigsten, was sie bei uns gefunden hatten. Anschließend zogen alle ans Kriegerdenkmal und dann durch Pang, angeführt von der Blaskapelle Wasen. Dann setzte man sich im Pfarrheim gemütlich zum Essen zusammen. Am Schluss dankten das pastorale Team und die Ministranten den beiden Priestern mit humorvollen Darbietungen für ihr Wirken bei uns.

 

 

 

 

 

 


Nacht der offenen Kirchen in Aising

Am 13. Oktober fand gemeinsam mit den Kirchen Heilig Blut, Versöhnungskirche und Oberwöhr die Nacht der offenen Kirchen statt. In St. Stephanus, Aising begann das Programm mit Kantor Johannes Eppelein und seinem Orgelkonzert "Toccata". Dann  folgte "Blech und Jazz" von Posaunenchor und Chor der Versöhnungskirche (Siehe Bilder!). Darauf kam ein Gospelgottesdienst des Chors der Versöhnungskirche mit Christian Wünsche. Das nächste war "Gedanken und Klänge" mit Daniel Reichel und Veronika Wylezol. Gegen 23 Uhr schloss der Segen den Abend ab. 

 

 

 

 


Pfarrer Kreuz 80

Ruhestandspfarrer Korbinian Kreuz feierte in der Kirche Pang seinen 80. Geburtstag inmitten aller Fahnenabordnungen. Der Schäftlarner Abt Petrus Höhensteiger, der wie Kreuz aus Hittenkirchen stammt, hielt die Laudatio. Domkapitular Daniel Reichel, Pater Dariusz und Ruhestandspfarrer Sebastian Lipp feierten den Gottesdienst mit dem Jubilar. Kirchenpfleger Hans Bachmair würdigte das 27-jährige Wirken von Korbinian Kreuz und übergab ein Bild von Thesi Anthofer. Pfarrer Kreuz dankte und erinnerte sich an seine Zeit in der Pfarrei. Danach hatten alle Anwesenden die Gelegenheit, mit dem Jubilar zu sprechen.

 

 


 

Fronleichnam

  Die Pfarrei Pang zog auch heuer wieder am Sonntag durch die Aisinger und Panger Fluren.

 

 

 

 

 

 

 


 

 Spende für unsere Bücherei

  Unsere Bücherei hat von der Raiffeisenbank Pang 250,00€ als Spende für Kinderbücher bekommen. Davon haben wir TipToi Bücher gekauft.
Darüber freuen wir uns und natürlich auch unsere Kindergarten-Kinder, die während der Schulzeit jeden Mittwoch Nachmittag kommen und bei uns Bücher vorgelesen bekommen ...
Marina Steingraber

 


 

Katharina Fingernagel 25 Jahre im Dienst des Kindergartens

Frau Fingernagel Katharina hat 25 jähriges Dienstjubiläum. Aus diesem Grunde hat ihr Frau Schmitt, die Verwaltungsleiterin des KITA-Verbundes herzlich gratuliert und ihr für ihre Arbeit gedankt. 

 

 

 

 

  


 

Patrozinium Westerndorf

  Domkapitular Daniel Reichel feierte mit den Westerndorfern das Patrozinium. Der Priester stellte Johannes den Täufer als Vorläufer Jesu in den Mittelpunkt seiner Predigt. Zum Schluss des Gottesdienstes segnete er das Kreuz, das die verstorbene Rosa Sedlmeier gestiftet hat.

 

 

 

 

 

 

 


 

Unsere Ministranten

Die Pfarrei Pang ist stolz auf die 58 Ministranten. Sie tragen ganz wesentlich zu den Gottesdiensten und zum Bild unserer Kirche bei.

 

 

 

 
 


 

Neue Ministranten vorgestellt

Zum ersten Adventsonntag zogen 44 Minsitranten mit Pfarrer Daniel Reichel, Gemeindereferentin Cäzilie Schwaiger und Diakon festlich in die Kirche ein. Während des Gottesdienstes wurden neun Ministranten in ihr Amt eingeführt. Pfarrer Daniel Reichel begrüßte sie feierlich und die neun versprachen, ihren Dienst richtig zu versehen. Zugleich bedankte sich Pfarrer Reichel im Namen der ganzen Pfarrei bei den ausscheidenden Minstranten für ihren geleisteten Dienst. Die versammelte Gemeinde zeigte ihre Zustimmung durch einen kräftigen Applaus.