Gesichter der Pfarrei

 Pfarrsekretärin Michaela Gietl

Kirche liegt mir am Herzen! Seit Januar 2009 bin ich mit viel Leidenschaft Sekretärin im Pfarrbüro Pang.

Neben den vielfältigen Aufgaben einer Sekretärin ist es mir wichtig, dass das Pfarrbüro eine offene und freundliche Anlaufstelle für die Menschen in unserer Pfarrei ist.

 

 Pfarrsekretärin Maria Grill

Als Mutter von drei Kindern engagierte ich mich viele Jahre im Panger Kindergarten. Diese Erfahrungen brachte ich dann als Mitglied in die Kirchenverwaltung Pang ein. Seit April 2009 bin ich mit viel Freude und Engagement Sekretärin in Pfarrbüro.

 

 Stellvertr. Kirchenverwaltungs- vorstand Pang Karlheinz Ertl

Endlich im Ruhestand! Als gelernter Banker, stelle ich mein Fachwissen in den Dienst der Pfarrei. Ich kümmere mich um alle finanziellen Belange der Pfarrei. Mit Ruhe und Gelassenheit widme ich mich den trockenen Zahlen der Pfarrei.

 

 Sprecher der Kirchenverwaltung Pang Kirchenpfleger Hans Bachmaier

Struktur und Organisation ist das halbe Leben! Als Kirchenpfleger und Sprecher der gesamten Kirchenverwaltung, kümmere ich mich mit viel Herzblut um alle Belange in der Pfarrei. Auch handwerkliches Geschick ist bei dieser ausfüllenden Aufgabe von Vorteil.

 

 Kirchenpfleger Aising Sepp Gasteiger

Seit einigen Jahren bin ich als Kirchenpfleger für Aising ein steter Anwalt für unseren Stadtteil. Meine zweite Leidenschaft ist die Musik, die ich bei verschiedenen kirchlichen Ereignissen gerne in die Pfarrei mit einbringe.




 Kirchenpfleger Westerndorf Franz Unterlinner

Ein Mann für alle Fälle! Gerne greift die Pfarrei auf meine handwerklichen Fähigkeiten als Schreiner zurück. Wie wichtig mir Kirche ist, will ich auch durch meinen Einsatz im Kirchenchor und als Vorbeter und Ersatzmesner in unserer Filialkirche Westerndorf deutlich machen.

 

 

 Pfarrgemeinderatsvorsitzende Elisabeth Engl

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren: Einmal beruflich als Lehrerin für Religion und Latein am Ignaz Günther Gymnasium, Rosenheim, zum Anderen ehrenamtlich in der Pfarrei: 14 Jahre habe ich hier die Kommunionmütter zur Vorbereitung ihrer Kinder auf die Erstkommunion angeleitet, bin Lektorin, Wortgottesdienstleiterin und Kommunionhelferin.  Seit 2010 bin ich PGR-Vorsitzende in unserer Pfarrei.


 Panger Mesner Alois Unterlinner

Was haben ein Landwirt und ein Mesner gemeinsam? – Da gibt`s immer was zu tun! Das Schöne am Mesnern ist, dass man alle Lebensphasen der Menschen mitlebt: von der Taufe bis zum Tod!

 

 Aisinger Mesner Hans Ladobriuk

Seit 2015 bin ich Mesner in Aising und schon seit vielen Jahren in Hl. Blut und Happing. Noch eine Bitte: Mein Beruf bringt es mit sich, dass ich oft nicht zu erreichen bin. Vereinbaren Sie bitte ggf. einen Termin im Pfarrbüro Hl. Blut. Danke.

 
 
 

 Westerndorfer Mesnerin Marlene Unterlinner

Gute Nachbarschaft ist mir wichtig! Als Nachbarin unserer schönen Kirche in Westerndorf hat sie bei mir immer schon einen besonderen Stellenwert. Eine saubere und schön geschmückte Kirche genieße ich genau so wie die Ruhe dort.