Priesteramtskandidat Jaime-Pasqual Hannig

Liebe Pfarrgemeinde der Stadtteilkirche Rosenheim - Am Wasen,

im Rahmen meiner Priesterausbildung in der Erzdiözese München und Freising, hat mich mein Regens H. H. Dr. Lehner zum zweijährigen Pastoralkurs nach Rosenheim geschickt, welchen ich am 01. September begonnen habe. Dabei möchte ich mich bei H.H. Dekan Daniel Reichel herzlich bedanken, der mich die nächste Zeit als Praxisanleiter geistlich und pastoral betreuen wird.

Ich darf mich vorstellen: Mein Name ist Jaime-Pasqual Hannig. Am 14.09.1977 wurde ich geboren und lebte bis zum Abschluss der Mittleren Reife in meiner Heimat in Falkenberg in der Oberpfalz. 

Schon bald als Jugendlicher trat ich dem Kolpingsverein und der Freiwilligen Feuerwehr bei. Gemeinschaft bedeutete mir immer schon viel. Im Kreiskrankenhaus München-Perlach leistete ich meinen Wehr-Ersatzdienst ab. Anschließend trat ich für einige Jahre in der Pfarrei St. Vinzenz in München-Neuhausen die Stelle als hauptamtlicher Mesner und Hausmeister an. In diesen Jahren verfestigte sich auch mein Wunsch, noch Priester zu werden. Um das Studium der Philosophie und Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München aufnehmen zu können, holte ich über Fernstudium mein Abitur nach. 2010 trat ich in das Priesterseminar der Erzdiözese München und Freising St. Johannes der Täufer ein.

2014 unterbrach ich mein Studium um im so genannten Freijahr neue Arbeitsfelder kennen zu lernen und auch meine Berufung zu überprüfen. In
Tübingen studierte ich Islamische Theologie um bei den aktuellen Auseinandersetzungen mit dem Islam objektiv mitreden zu können. Auch bei
der Tübinger Bahnhofsmission half ich zeitweise mit und bei der Deutschen VORSTELLUNG PFARRBRIEF 1 Bischofskonferenz machte ich noch ein längeres Praktikum. Hier ging es besonders um die Vorbereitung und Durchführung von Fernsehgottesdiensten und deren Beurteilung. Die vielfältigen Erfahrungen aus diesem Freijahr möchte ich nicht vermissen. Ende Juli habe ich meine theologischen und philosophischen Studien an der LMU München mit der Magisterarbeit erfolgreich abgeschlossen.

Nun freue ich mich auf die Arbeit in Ihrer Stadtteilkirche und hoffe auf gute Zusammenarbeit, gemäß den Worten von Papst em. Benedikt XVI.:

„So befinde ich mich in einer großen Gemeinschaft. Zusammen können wir die vom Herrn erhaltene Sendung voranbringen.“

September 2017

Jaime-Pasqual Hannig