"Alles hat seine Zeit" - Abschied von Markus Stein

In einem feierlichen Jugendgottesdienst hat sich am Sonntag, 22. Juli unsere Stadtteilkirche von Gemeindereferent Markus Stein in der Pfarrkirche Heilig Blut verabschiedet.

 Den Gottesdienst umrahmte "seine" Stadtteilkirchen-Jugend-Band, die ihn mit einem ganz speziellen und persönlichen Lied überraschte. In seiner Predigt ging Markus Stein auf seine Erinnerungen und Erlebnisse  als Gemeindeassistent und Gemeindereferent mit Schwerpunkt "Jugend" ein.

Das Jugendgottesdienst-Team sprach die Fürbitten und Gebete für dessen zukünftige Aufgaben. Zum "Vater unser" reichten sich alle die Hände und zeigten ihre Verbundenheit mit der Gemeinschaft und mit Markus Stein. Als "Mann mit der Gitarre" gab uns Markus Stein noch einen gesungenen Abschiedssegen mit auf den Weg.

 Nach dem Gottesdienst lud Pfarrer Daniel Reichel die Gemeinde zu einem Stehempfang ins Pfarrheim Heilig Blut ein. Dort verabschiedete das pastorale Team Markus Stein und das "Stadteil-Kirchenrats-Trio" erinnerte gesanglich an viele gemeinsame Erlebnisse. 


Lieber Markus,

auch wir vom Homepage-Team sagen ein herzliches "Vergelt's Gott" für die arbeitsreichen (manchmal) und konstruktiven (immer!) Stunden, in denen wir mit dir die neue Homepage konzipieren, gestalten und aufbauen durften!

Alles Gute für deinen neuen Wirkungskreis wünschen Dir

Hans, Ludwig und Franz

 Bildergalerie