Pastoralassistentin Christina Petersen

Grüß Gott zusammen!

Ich heiße Christina Petersen und bin die neue Pastoralassistentin in der Stadtteilkirche Rosenheim-Am Wasen. Ich bin 26 Jahre alt, verheiratet und wohne mit meinem Mann und meiner Katze in Holzkirchen. 

Aufgewachsen bin ich in Truchtlaching, im Chiemgau. Da meine Eltern kirchlich sehr engagiert sind waren Glaube und Kirche bei uns daheim am Küchentisch oft Thema, manchmal zum Leidwesen meiner beiden jüngeren Schwestern☺. Ich selbst war in meiner Heimatpfarrei bei den Ministranten und in der Ortsgruppe der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) aktiv. Dort habe ich Kirche weit über meine eigene Ortspfarrei hinaus kennen gelernt und erfahren, dass Glaube im Reden und Diskutieren wachsen kann.

Nach dem Abitur 2009 habe ich in München mit dem Theologiestudium begonnen und parallel im Ausbildungszentrum für Pastoralreferenten (ABZ) angefangen. Im Studium habe ich meine Liebe zur Liturgie und zur Bibelwissenschaft entdeckt. In den verschiedenen studienbegleitenden Praktika in Schule, Krankenhaus, Behinderteneinrichtung und Gemeinde habe ich Menschen und Glaube in ganz unterschiedlicher Art und Weise kennen gelernt. Gerade diese Vielfalt macht den Beruf und das Arbeiten für mich so spannend!

In den letzten beiden Jahren war ich im Pastoralkurs in der Stadtkirche Kolbermoor eingesetzt. Hauptsächlich war ich dort für die Ministranten zuständig, habe einen kleinen Bibelkreis geleitet und konnte einiges in der Pfarrei kennen lernen und ausprobieren.

Jetzt bin ich gespannt auf Sie! Ich freue mich auf viele Begegnungen und Gespräche über, im wahrsten Sinne, Gott und die Welt!

Es grüßt Sie herzlich

Christina Petersen