Festkonzert in Westerndorf

Musikalisch und kulturell bietet das Jubiläumsjahr in Westerndorf am Wasen zum 350. Bestehen der Rundkirche St. Johann Baptist-Heilig Kreuz ein vielfältiges Programm – und das bei Veranstaltungen mit überwiegend freiem Eintritt.

Die Veranstaltungsreihe mit namhaften Künstlern eröffnen Simon Steinkühler aus Oberaudorf (Barockvioline und Viola d'amore) und seinem Ensemble mit einem österlichen Barockkonzert am Sonntag, 29. April, um 19 Uhr im Westerndorfer Gotteshaus.

Unter dem Titel „Barocke Klangpracht“ sind unter anderem Stücke von Christoph Graupner, Antonio Vivaldi, Johann Heinrich Schmelzer und Antonio Bertali zu hören. Weitere Mitwirkende sind Susanne Zippe, Felicitas Speer, Sebastian Schlierf, Moritz Nusko, Anna Teresa van der Linden, Brigitta Rauschmayer und Christoph Ludwig.