Sommerfreuden für Alt und Jung
Adelheid Widmann

Welttag der Großeltern und älteren Menschen

Papst Franziskus hat den vierten Sonntag im Juli zum Welttag der Großeltern und älteren Menschen gekürt. Für 2021 hat er das Motto „Ich bin mit dir alle Tage“ (vgl. Mt 28,20) gewählt. Das Bibelwort deutet der Papst zweifach: Es enthält die tröstliche Zusage, dass Gott jedem älteren Menschen nahe ist, gerade auch in schwierigen Zeiten. Und er verweist darauf, dass sich auch Jung und Alt gegenseitig Nähe schenken
können, die wohltut und stärkt Wir knüpfen daran an und möchten Ihnen einen „Floh ins Ohr setzen“:

Sommer ist die klassische (Schul-) Ferienzeit. Vielleicht haben Sie, falls Sie selbst die Zeit haben, die Gelegenheit mit Kindern aus Ihrem Umfeld gemeinsam etwas Schönes zu unternehmen? Nicht alle Älteren haben Enkelkinder – und nicht immer sind die Beziehungen ungetrübt… Manchmal freuen sich auch Nachbarsfamilien über Ersatzomas und -opas. Sollten Sie solche Kontakte haben, bekommen Sie hier von uns
ein paar Ideen, die Sie selbstverständlich auch kombinieren können.

Näheres entnehmen Sie bitte dem verlinkten PDF.