Weinfest der Landjugend

Erstmals an neuer Örtlichkeit

Landjugend tischt Wein und Brotzeit in Pang auf

Pang – Zu einer festen Größe im Rosenheimer Veranstaltungskalender hat sich das Weinfest der Katholischen Landjugendbewegung Aising-Pang (KLJB) entwickelt. Am Samstag, 20. August, um 19 Uhr ist es wieder soweit und aus Stadt, Landkreis und darüber hinaus strömen die Besucher in die Panger Felder. Neu ist in diesem Jahr, dass die traditionelle Veranstaltung nicht mehr am Esterfeld, sondern erstmals in der Kompostieranlage von Franz Schmid am Bründlweg stattfindet, rund 500 Meter Luftlinie östlich vom bisherigen Standort.

Dort servieren die KLJB-Mitglieder unter Leitung von Adrian Stadler und Anna Gilg edle Tropfen vom Weinhaus Ernst Bretz aus Rheinland-Pfalz, die zusammen mit dem Weinhaus Priller aus Holzkirchen ausgewählt worden sind. Ebenfalls auf der Speisekarte stehen reichhaltige Brotzeitteller. Auch Kaffee, Kuchen, Bier und gekühlte Getränke gibt es. Für Musik sorgt die Oberkrainer- und Stimmungsband „Die lustigen Bergla“ aus Brannenburg. Zur späteren Stunde öffnet die urige Weinfestbar. aez