Aktuelles und Neuigkeiten aus der Stadtteilkirche Rosenheim - Am Wasen

Aktion Rumpelkammer - Jugend sammelt Altkleider für guten Zweck

Altkleider, Bett- und Haushaltswäsche sowie Schuhe sammelt die Katholische Landjugendbewegung Aising-Pang (KLJB) im Rahmen der „Aktion Rumpelkammer“ für den guten Zweck im Rosenheimer Stadtgebiet. Der finanzielle Erlös kommt wieder ausgewählten Entwicklungshilfe- und Selbsthilfeprojekte zu Gute.

Gesammelt wird am Samstag, 7. März 2020, im südlichen Stadtgebiet. In den Stadtteilen Aising, Pang und Westerndorf am Wasen holen die Mitglieder unter Leitung von Vorstand Adrian Stadler die Sammelsäcke direkt in den Straßen ab; in Hohenofen, Pösling, Brucklach und Schwaig entlang der Hohenofener Straße. Für Oberwöhr, Aisingerwies, Endorfer Au und Fürstätt steht eine zentrale Verladestelle am Pfarrheim Oberwöhr bereit.

» weiter

Chor- und Chorleiterworkshop in Heilig Blut

Gut 60 interessierte Sänger*innen trafen sich am 1. Juni 2019 zu einem Chor- und Chorleiterworkshop im Pfarrzentrum Heilig Blut zu einem Nachmittag mit Chormusik aus vielen Stilrichtungen.

Andreas Gassner, Leiter des Kirchenmusikreferats der Erzdiözese Salzburg und Leiter mehrerer hochrangiger Chöre konnte für den unbeschwerten SING-Nachmittag im Pfarrzentrum Heilig Blut gewonnen werden!

» weiter

250 Handys gesammelt

Mit Beginn des Advents startete das Projekt Handysammlung in der Stadtteilkirche. Insgesamt waren 26 Firmlinge beteiligt, die an den vier Adventssonntagen am Ende der Gottesdienste in Aising, Pang, Heilig Blut und Oberwöhr über 250 alte Handys einsammelten.

Die Aktion „Handys recyceln – Gutes tun. Mein altes Handy für Familien in Not“ ist eine Aktion von Missio unter missio-hilft.de/mitmachen/.

» weiter