Pfarrei Mariä Himmelfahrt

Neuer Pfarrgemeinderat vorgestellt

Der neue Panger Pfarrgemeinerat ist nun komplett. 

Zusätzlich zu den gewählten, wurden der Satzung gemäß zwei weitere Mitglieder berufen. Auf dem Foto sieht man zwischen Domkapitular Daniel Reichel und Pater Darius vorne Genoveva Steinberger und Vorsitzende Elisabeth Engl. Dahinter Andrea Laxy, Rita Metzger, Andreas Schmid. Hinten: Veronika Wylezol, Barbara Mayer, Robert Stocker und stellvertretender Vorsitzender Paul Deutschenbaur. Nicht auf dem Bild ist Hans Rutz.

 


 

Pilgerfahrt nach Israel

Eine Woche lang waren Gläubige vom Wasen und vom Pfarrverband Stephanskirchen in Israel unterwegs.

Mit der geistlichen Begleitung von DK Daniel Reichel und Pfarrer Fabian Orsetti und mit Dany Walter als Führer waren wir in der Wüste, in Jerusalem, am Toten Meer und in Galiläa. Wir sahen viel, hörten viel, lachten viel und beteten viel.

Besonders beeindruckend waren die Gottesdienste in der Wüste, in der Kirche Dominus Flevit am Ölberg, am See Genezareth und in Bethlehem. Das Bild zeigt den Jordan an der Stelle, an der jesus von Johannes getauft worden sein soll.

 


Kulturelles Programm Westerndorf

Barock musikalisch zum Leben erwecken

Musikalisch und kulturell bietet das Jubiläumsjahr in Westerndorf am Wasen zum 350. Bestehen der Rundkirche St. Johann Baptist-Heilig Kreuz ein vielfältiges Programm – und das bei Veranstaltungen mit überwiegend freiem Eintritt.

Die Veranstaltungsreihe mit namhaften Künstlern eröffnen Simon Steinkühler aus Oberaudorf (Barockvioline und Viola d'amore) und seinem Ensemble mit einem österlichen Barockkonzert am Sonntag, 29. April, um 19 Uhr im Westerndorfer Gotteshaus. Unter dem Titel „Barocke Klangpracht“ sind unter anderem Stücke von Christoph Graupner, Antonio Vivaldi, Johann Heinrich Schmelzer und Antonio Bertali zu hören. Weitere Mitwirkende sind Susanne Zippe, Felicitas Speer, Sebastian Schlierf, Moritz Nusko, Anna Teresa van der Linden, Brigitta Rauschmayer und Christoph Ludwig.

Ein Kirchenkonzert mit dem Titel „Ave Maria“ findet am Sonntag, 13. Mai, um 19.30 Uhr statt. Marianische Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten, unter anderem von Józef Świder, Morten Lauridsen und Anton Bruckner sind im Wonnemonat vom Kammerchor Rosenheim unter Leitung von Konrad Heimbeck zu hören.

Alle weiteren Termin finden Sie hier.

 


Ehemalige Pfarrgemeinderäte verabschiedet

Domkapitular Daniel Reichel bedankte sich bei den ehemaligen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates für ihren Einsatz und überreichte Urkunden und Präsente.

Foto: Pfarrer Daniel Reichel, Maria Fischbacher (8 Jahre), Hans Demberger (32 Jahre, davon 8 Jahre Vorsitzender), alte und neue Vorsitzende Elisabeth Engl. Nicht auf dem Bild sind Birgit Dinzenhofer (4 Jahre) und Michael Rass (12 Jahre).

 

 


Kommunionkinder vorgestellt

Im Sonntagsgottesdienst stellte Kaplan Mathias Klein-Heßling die Kommunionkinder der Pfarrei Pang vor. Jedes Kind wurde nach vorne gerufen und zeichnete sich mit Weihwasser ein Kreuz auf die Stirn. In seiner Predigt erinnerte der Kaplan daran, dass Gott immer mit uns ist, auch in schwierigen Stunden. Am Schluss holte sich jedes Kind seine Kerze ab.

 

 


 

Dankeschön-Essen

Die Stadtteilkirche Rosenheim Am Wasen bedankt sich bei den Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungen für ihr Engagement. Deshalb wurden sie in den Pfarrsaal Heilig Blut eingeladen. Das Dankeschön-Essen wurde vom pastoralen Team serviert. Hier stößt Domkapitluar Daniel Reichel mit der PGR-Vorsitzenden Elisabeth Engl an.


 

  


 

Palmweihe in Pang

Viele Familien kamen zur Palmweihe am Kienzlhuberkreuz. Pater Darius weihte die Palmbuschen, assistiert von PAK Jaime-Pasqual Hannig. 

Anschließend zogen alle gemeinsam zur Kirche und feierten Gottesdienst. 

                 

 

 

 


Die Sternsinger

Wie jedes Jahr zogen auch heuer die Sternsinger durch die Pfarrei und brachten den Segen C+M+B ins Haus. Sie sammelte wieder Geld für die Kinder in Yura, Bolivien. Vergelt's Gott, dass Sie die Sternsinger freundlich aufgenommen haben. Leider konnten nicht alle Häuser aufgesucht werden.

 

 

 

Unsere Sternsinger wurden auch im Rathaus empfangen, hier mit Weihbischof Wolfgang Bischof, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Domkapitular Daniel Reichel.
 

In der Pfarrei Pang wurden ca. € 10.600,-- gespendet, in der Stadtteilkirche insgesamt über € 25.000. Ein herzliches Vergelt's Gott für Ihre großzügige Spende.